Anbietervergleich
Garantiert neutral.

 

Deutschlandkarte

Das Kabel Internet in Bayern

In Bayern, da setzen die Menschen noch auf Traditionen. Doch neben Trachtenmode und Geselligkeit muss da trotzdem nicht das Fernsehen und die Nutzung von Telefon und Internet leiden, daher begann Kabel Deutschland bereits im Jahre 2006 damit, die Netze auszubauen und so den ersten mehr als zwei Millionen Haushalten Kabelfernsehen in höchster Qualität zu bieten. Und noch immer wird fleißig ausgebaut, denn es gibt nach wie vor sehr entlegene Regionen, die noch nicht über die Möglichkeit zum Anschluss an das Kabelfernsehen und damit gleichbedeutend auch an die vielen praktischen und günstigen Angebote hinsichtlich Telefonflatrates und Internetflatrates verfügen.

Anbieter vergleichen


Anbieter filtern...
Geschwindigkeit:
Mtl. Gebühren:
Anbieter:
Telefonflatrate: Ja

Die Mindestvertragslaufzeit bei Vodafone Kabel Deutschland beträgt 24 Monate und die einmalig anfallende Anschlussgebühr ist abhängig vom jeweiligen Tarif.

TarifGeschwindigkeitMtl. GebührenBesonderheiten
Red Internet & Phone Cable 1010 MBit/sab 9,99 €
  • Internetflatrate mit bis zu 10 MBit/s
  • Gratis Kabel-Router
  • 49,99 € einmalige Bereitstellungsgebühr
Direkt zum Anbieter Details & Verfügbarkeit
Red Internet & Phone Cable 3232 MBit/sab 19,99 €
  • Internetflatrate mit bis zu 32 MBit/s
  • Festnetzflat inklusive
  • Gratis WLAN-Kabelrouter
  • 49,99 € einmalige Bereitstellungsgebühr
Direkt zum Anbieter Details & Verfügbarkeit
Red Internet & Phone Cable 100100 MBit/sab 19,99 €
  • Internetflatrate mit bis zu 100 MBit/s
  • Festnetzflat inklusive
  • Gratis WLAN-Kabelrouter
  • 49,99 € einmalige Bereitstellungsgebühr
Direkt zum Anbieter Details & Verfügbarkeit
Red Internet & Phone Cable 200200 MBit/sab 19,99 €
  • Internetflatrate mit bis zu 200 MBit/s
  • Festnetzflat inklusive
  • Gratis WLAN-Kabelrouter
  • 49,99 € einmalige Bereitstellungsgebühr
Direkt zum Anbieter Details & Verfügbarkeit
Red Internet & Phone Cable 400400 MBit/sab 19,99 €
  • Internetflatrate mit bis zu 400 MBit/s
  • Festnetzflat inklusive
  • Gratis WLAN-Kabelrouter
  • 49,99 € einmalige Bereitstellungsgebühr
Direkt zum Anbieter Details & Verfügbarkeit
Red Internet & Phone Cable 500500 MBit/sab 19,99 €
  • Internetflatrate mit bis zu 500 MBit/s
  • Festnetzflat inklusive
  • Gratis WLAN-Kabelrouter
  • 49,99 € einmalige Bereitstellungsgebühr
Direkt zum Anbieter Details & Verfügbarkeit
Red Internet & Phone 32 Cable mit TV32 MBit/sab 23,98 €
  • Internetflatrate mit bis zu 32 MBit/s
  • Festnetzflat inklusive
  • 49,99 € einmalige Bereitstellungsgebühr
Direkt zum Anbieter Details & Verfügbarkeit
Red Internet & Phone Cable 100 mit TV100 MBit/sab 23,98 €
  • Internetflatrate mit bis zu 100 MBit/s
  • Festnetzflat inklusive
  • Gratis WLAN Kabelrouter
  • 49,99 € einmalige Bereitstellungsgebühr
Direkt zum Anbieter Details & Verfügbarkeit
Red Internet & Phone Cable 200 mit TV200 MBit/sab 23,98 €
  • Internetflatrate mit bis zu 200 MBit/s
  • Festnetzflat inklusive
  • Gratis WLAN Kabelrouter
  • 49,99 € einmalige Bereitstellungsgebühr
Direkt zum Anbieter Details & Verfügbarkeit
Red Internet & Phone Cable 400 mit TV400 MBit/sab 23,98 €
  • Internetflatrate mit bis zu 400 MBit/s
  • Festnetzflat inklusive
  • Gratis WLAN Kabelrouter
  • 49,99 € einmalige Bereitstellungsgebühr
Direkt zum Anbieter Details & Verfügbarkeit
Red Internet & Phone Cable 500 mit TV500 MBit/sab 23,98 €
  • Internetflatrate mit bis zu 500 MBit/s
  • Festnetzflat inklusive
  • Gratis WLAN Kabelrouter
  • 49,99 € einmalige Bereitstellungsgebühr
Direkt zum Anbieter Details & Verfügbarkeit

Keine Ergebnisse gefunden


Rosenheim und die Regionen rund um Pfaffenhofen und Schechen die können sogar wählen und zwar zwischen Kabel Deutschland, wie das restliche Bayern, und zwischen den Angeboten der komro GmbH. Frei nach dem Motto „Mehr Freiraum. Mehr Leben.“ vertreibt die neben Internet und Telefonangeboten mit ISDN Komfort auch Kabelfernsehen, wahlweise analog oder digital. Im Paket enthalten sind im Basic-Paket nahezu 50 analoge Sender, die ohne einen zusätzlichen Receiver abgerufen werden können. Zusätzlich kann das Angebot ausgebaut werden und zwar auf mehr als 200 Programme in digitaler Qualität. Dazu muss dann allerdings ein spezieller Receiver her, der gegen Aufpreis direkt von der komro GmbH erworben werden kann.Wer zusätzliche Programme buchen möchte, der kann das am praktischen Kiosk tun und diese dann einzeln bezahlen. Sollten Störungen auftreten oder Fragen sein, kann an 365 Tagen im Jahr die Servicestelle kontaktiert werden. Zur großen Auswahl an Kabelfernsehen können in Kombi-Paketen auch Internet und Telefon dazu gebucht werden und zwar ohne dafür die Telekom beauftragen zu müssen. Alles direkt von einem Anbieter, so arbeitet komro und das macht die Nutzung des Service für die Kunden leicht.

Auf Kabel Deutschland ist in Bayern Verlass

Das übrige Bayern muss auf die Angebote von Kabel Deutschland zurückgreifen und die sind nicht unbedingt schlechter, als die der kleinen regionalen Konkurrenz. Auch hier gibt es speziell im Bereich das Kabelfernsehens viele attraktive Pakete zu entdecken, die zusätzlich zum Basic Paket gebucht werden können. Die Preise belaufen sich um 20 Euro, Einzelpakete sogar nur 9,90 Euro pro Monat. Im Bereich International stehen den Kunden zusätzlich noch acht weitere Sender zur Verfügung, die in den Heimatsprachen ausgestrahlt werden. Dazu gehören Französisch, Spanisch, Englisch und Türkisch. Da Kabel Deutschland in vielen anderen Bundesländern ebenfalls aktiv um Kunden wirbt, halten sich auch in Bayern die Preise stets niedrig und bleiben Konkurrenzfähig, selbst wenn vor Ort aktuell keine weitere Konkurrenz zu befürchten ist. Von diesem Preisdumping profitieren die Kunden.